Freiwillige Feuerwehr Leitershofen
Datum 16.09.2019
Uhrzeit 14:40 Uhr
Dauer 0,75h
Ort Leitershofen
Alarmierung Sirene
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF10, LF 8
Polizei
 
Am heutigen Montag Nachmittag wurden wir zu einem Kleinbrand bei der Kompostieranlage in der Leitershofen Lohfeld bzw. Wertachstraße alarmiert.

Das Stromkabel sowie der Schlauch einer Pumpe hatten Feuer gefangen. Mit dem Schnellangriff unseres ersten Löschfahrzeugs war der Brand jedoch innerhalb kürzester Zeit gelöscht.
 
 
Datum 15.09.2019
Uhrzeit 16:50 Uhr
Dauer 0,5h
Ort Leitershofen
Alarmierung Handy-Alarmierung 
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF10
Rettungsdienst 
 
Am Sonntag Nachmittag wurden wir zu einem First Responder Einsatz alarmiert. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes leisteten wir Erste Hilfe.

 

 
  
Datum 03.09.2019
Uhrzeit 15:50 Uhr
Dauer 0,5h
Ort Deuringen
Alarmierung Sirene 
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF10
Feuerwehr Deuringen, Stadtbergen, Steppach, Polizei, Rettungsdienst 
 
Am heutigen Dienstag Nachmittag wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Deuringen, Stadtbergen und Steppach zu einem Feueralarm in einer Klinik in Deuringen alarmiert.

Nach der Erkundung konnte schnell Entwarnung geben werden. Durch eine Staubentwicklung bei Bauarbeiten hatte ein Rauchmelder ausgelöst und damit den Feueralarm ausgelöst. 

  
Datum 09.08.2019
Uhrzeit 11:10 Uhr
Dauer 0,25h
Ort Leitershofen
Alarmierung Sirene 
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF10
 
 
 
An diesem Freitag Vormittag wurden wir als First Responder zu einer Wiederbelebung alarmiert.
 
Datum 20.06.2019
Uhrzeit 10:30 Uhr
Dauer 0,5h
Ort Leitershofen
Alarmierung Telefonisch 
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF10
 
 
Während der Absicherung des Fronleichnams Umzugs wurden wir zu einem Brandgeruch an einer Elektroanlage gerufen.
An einer Fotovoltaik-Anlage waren bereits Teile des Zählers und einige Kabel verschmort.
Wir stellten umgehend den Brandschutz sicher und unterbrachen die Strom-Einspeisung nach dem Wechselrichter.
 
Nachdem die Anlagen-Teile abgekühlt waren und keine weitere Gefahr bestand, konnten wir wieder einrücken.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.