Freiwillige Feuerwehr Leitershofen

Am vergangenen Mittwoch fand eine Besichtigungsübung statt. Unter den Augen von Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister, Kreisbrandinspektor Thomas Reichel, unserem 1. Bürgermeister und Feuerwehrkameraden Paul Metz sowie unserem 2. Bürgermeister Michael Smischek wurde ein Kellerbrand angenommen. Unter Atemschutz wurden zwei Personen aus dem verrauchten Keller gerettet, eine weitere Person musste per Steckleiter aus dem 1. Stock evakuiert werden. Anschließend wurden die Personen medizinisch erstversorgt.
Unsere Jugendfeuerwehr unterstützte bei der Verkehrsabsicherung und leuchtete die Einsatzstelle aus.

Die Übungsbeobachter zeigten sich mit der Übung, dem Ausbildungsstand, dem Zustand von Fahrzeugen, Geräten und der Dokumentation sehr zufrieden.

Vielen Dank allen Kameradinnen und Kameraden für ihren Einsatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.