Freiwillige Feuerwehr Leitershofen
Datum 05.08.2016
Uhrzeit 2:30 Uhr
Dauer ca. 1 Std.
Ort Leitershofen
Alarmierung Funkmeldeempfänger, Sirene
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF10 LF8
Rettungsdienst, Polizei

In der Nacht wurden die Feuerwehren aus Leitershofen und Stadtbergen zu einem Brand mit unklarer Lage alarmiert. Ein Nachbar hatte einen größeren Feuerschein gesehen und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. An der Einsatzstelle brannten im Garten eines Einfamilienhauses 2 Mülltonnen. Sofort konnte ein Trupp mit schwerem Atemschutz die Mülltonnen ablöschen. Die Feuerwehr Stadtbergen konnte die Einsatzfahrt abbrechen.
Datum 04.07.2016
Uhrzeit 15.40 Uhr
Dauer ca. 0,5 Std.
Ort Stadtbergen
Alarmierung Funkmeldeempfänger, Sirene
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF10
FF - Stadtbergen, Rettungsdienst

Am Nachmittag wurden die Feuerwehren aus Stadtbergen und Leitershofen zu einem eingelaufenen Feuermelder in einem Stadtberger Altenheim alarmiert. Vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden.
Datum 24.06.2016
Uhrzeit 12:10 Uhr
Dauer ca. 1 Std.
Ort Leitershofen
Alarmierung Sirene
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF10 LF8
Polizei, Rettungsdienst

Die Feuerwehr Leitershofen wurde zu einer eiligen Türöffnung von der Leitstelle Augsburg alarmiert. Die Wohnungstüre konnte von der Feuerwehr geöffnet werden.
Datum 15.05.2016
Uhrzeit 11:00 Uhr
Dauer ca. 0,5 Std.
Ort Leitershofen
Alarmierung Sirene, Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF8
Polizei, Rettungsdienst

Die Feuerwehr Leitershofen wurde zu einer eiligen Türöffnung von der Leitstelle Augsburg alarmiert. Die Wohnungstüre konnte von der Feuerwehr geöffnet werden.
Datum 13.05.2016
Uhrzeit 9:45 Uhr
Dauer ca. 0,5 Std.
Ort Leitershofen
Alarmierung Sirene, Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte
weitere Stellen
LF8

Ein auf grund eines technischen Defekts im Pkw eingeschlossener Säugling musste von der Feuerwehr befreit werden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok